header.png

Projekte


Der Verein zur Förderung der Bewährungshilfe Duisburg e.V. ergänzt und unterstützt die Arbeit der hauptamtlichen Bewährungshelfer im Landgerichtsbezirk Duisburg durch verschiedene Projekte.
anti_gewalt.jpg
Anti-Gewalt-Training
Ein strukturiertes Verhaltenstraining, das für Jugendliche und junge Erwachsene, die im Bereich Körperverletzung straffällig geworden sind, durchgeführt wird. Das Angebot richtet sich ausschließlich an männliche Teilnehmer.
Weitere Informationen
MPU-Projekt.jpg
MPU-Projekt
Ein Kurs, in dem die persönlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme an der Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung analysiert werden.
Weitere Informationen
Geldern-Projekt.jpg
Geldern-Projekt
Eine Präventionsmaßnahme, die sich an Jugendliche/ Heran­wachsende wendet, die bislang noch keine freiheitsentziehende Maßnahmen erfahren haben und von Verbüßung einer Haftstrafe bedroht sind. Das Projekt beinhaltet den Besuch der JVA Geldern und wird bei Bedarf durchgeführt.

Weitere Informationen
Info statt Strafe.jpg
Info statt Strafe
In dem Kooperationsprojekt mit der Drogenberatung und Jugendgerichtshilfe der Stadt Oberhausen werden Jugendliche und Heranwachsende, die wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittel­gesetz aufgefallen sind, unter verschiedenen Aspekten über legale und illegale Drogen informiert.
Weitere Informationen (externer Link)

Info statt Strafe.jpg
Seven Challenges
Zur Einführung dieses Programms bei der Jugendgerichtshilfe Oberhausen hat sich der Verein im Jahre 2015 an den Kosten beteiligt und dadurch Klienten der Bewährungshilfe einen Zugang ermöglicht.
Weitere Informationen (externer Link)

Theater-Projekt.jpg
Theater-Projekt
Im Jahre 2011 unterstützte der Verein ein Theaterprojekt für inhaftierte Frauen in der JVA Dinslaken. Durch das Theaterspiel erhielten die Teilnehmerinnen Möglichkeiten ganzheitlicher Selbsterfahrung. Das Projekt wurde von der Theaterpädagogin Frau Heide Urban geleitet. Eine Fortführung des Angebotes ist beabsichtigt.
Weitere Informationen

Theater-Projekt.jpg
Kompetenzerweiterung
Das Gruppenangebot "Ich bin doch wer, ich kann doch was!" soll das Selbstvertrauen der Teilnehmer stärken. Durch das gemeinsame Bearbeiten von Alltagssituationen soll die Reflexionsfähigkeit verbessert und die Handlungskompetenz erweitert werden.
Weitere Informationen

Theater-Projekt.jpg
Schuldnerberatung
Ein niederschwelliges Angebot, welches eine erste Kontaktaufnahme sowie Beratung für von Überschuldung betroffenen Klient/Innen der Dienststelle Mülheim ermöglichen soll.
Weitere Informationen